Insights x logo draussen Insights x logo draussen

Rückblick auf die Insights-X 2023

Die Insights-X ist eine feste Größe im Schreibwarenbereich. Eine Handelsmesse für den sogenannten PBS-Bereich. Und damit eben auch für Füller und Papiere. Hier einmal ein kleiner Rückblick auf diese Messe.

Insights x logo draussen

Seit 2015 findet die Insights-X in Nürnberg statt. Eine Messe für Papier-, Büro- und Schreibwaren, kurz PBS. Also etwas, was mich sehr interessant ist. Denn hier stellen einige Hersteller aus, die man aus dem täglichen Bereich kennt.

Ich habe mir die Messe angeschaut und gebe euch hier einen kleinen Rückblick und Einblick auf ein paar Hersteller.

Nur ein paar, denn die Messe an sich ist natürlich deutlich größer als ich es hier abbilden kann. Und ich möchte, denn nicht alle Anbieter sind für Fans von Füllfederhalter so interessant. 

Aber die Messe ist ja auch nicht für Füller gemacht. Sondern für den gesamten Bereich. Für die Hersteller, damit Sie Ihre Produkte vorstellen können, und für Händler, die so die Produkte sehen, Neuheiten kennenlernen und natürlich auch bestellen können. ‘
Aus allen Bereichen des PBS. So finden sich hier etliche Anbieter von Taschen und Rücksäcken. Anbieter von Pinseln, Kalender und noch viel mehr. Also alles, was man in einem Schreibwarenladen so findet.

Aber ein kleiner Einblick in die Insights-X:

Hempa

Die Firma Hempa war mit einem kleinen Stand vertreten. Klein, denn die Firma ist noch jung. Aber stellt ein interessantes Produkt her. Papier aus Hanf.  Das ist kein neues Verfahren, im Gegenteil. Es ist alt. Allerdings hat sich dies bisher nicht durchgesetzt. Dabei hat Papier aus Hanffasern deutliche Vorteile gegenüber dem Papier aus Holfzasern. Denn die Fasern sind länger. Und damit auch für mehr Recylcingvorgänge nutzbar. Auch ist der Ertrag insgesamt wohl höher.
Aber all das ist natürlich ein Aspekt. Wie schreibt sich Hanf-Papier?  Ich hatte es kurz getestet, und der erste Eindruck ist gut. Soll ich es ausführlicher Testen? Schreibt ruhig einen Kommentar.

Hamelin

Die Firma Hamelin war auch vertreten. Eine Firma dessen Namen man vielleicht nicht kennt, aber die Produkte. Denn Hamelin ist die Firma hinter der Marke Oxford. Und Notizbücher und -hefte der Marke Oxford sind für Füllerschreibende durchaus eine gute Wahl. Und es gibt sogar Notizhaftzettel aus dem Papier, die somit auch mit Füller nutzbar sind. Auch Lernkarten sind hier verfügbar. Vorgestellt hatte ich die Produkte übrigens bereits hier im Blog.
Auf der Messe wurde dann auch noch das Colibri-System zum Einbinden von Büchern vorgestellt. Und zwar nicht einfach fertige Hüllen, sondern genau angepasst an das jeweilige Buch.

Pelikan

Auch die Firma Pelikan war anwesend mit Ihrem Sortiment.  Zumindest einem Teil. Und auch Füller hatten Sie dabei. Angefangen bei den Schreiblernfüller bis hin zu den ganz teuren Exemplaren.
Aber das, was mich besonders interessierte war die Neuheit, von der ich schon im Vorraus gehört hatte: Der Ineo.
Der Ineo ist schon einen Augenblick als Kugelschreiber auf dem Markt. Aber er kommt nun auch als Füller. Hier konnte man die Modelle betrachten. Sehr schick, wie ich finde.

ONLINE

Auch ONLINE war vertreten und hat Ihre Produkte gezeigt. Und das sind ja durchaus eine Menge. Von den einfachen Stiften für Schüler bis hin zu den teuren Füllern.
Und natürlich waren hier auch Neuheiten zu bewundern. Für uns sicherlich interessant ist der neue “Black Cigar”, ein Füller in klassischer Zigarrenform.

Was ich auch sehr interessant fand ist die Serie “Schwarz ist bunt genug”. Jetzt keine Stifte, aber Hefte, Stiftetuis und mehr. Natürlich in schwarz gehalten mit dem Spruch in schwarz aufgebracht. Schwarz auf Schwarz, das passt bei diesem Spruch.

Exacompta Clairefontaine

Diese Firma kennen sicher viele. Vor allem deren Marken “Rhodia” und “Clairfontaine” sind in Füllerkreisen durchaus bekannt. Denn das Papier ist im Allgemeinen sehr gut mit Füllern zu nutzen.

Und der Stand ist eine wahre Freude für alle, die Notizbücher und andere Papierprodukte lieben. Davon ab fand man natürlich noch etliche der anderen Produkte dieser Firma, die fast den gesamten PBS-Bereich bedienen.

Cresco

Cresco1

Einen kleinen Stand hatte auch die Firma Cresco. Es handelt sich hierbei um einen Hersteller von Schreibwaren aus Polen. Hier war eine große Auswahl an Stiften aus deren Programm zu sehen. Darunter auch einige Füller. Optisch sprachen mich einige davon an. Allerdings hatte ich noch keinen davon getestet.

Pentel


Auch Pentel war hier vertreten. Das Sortiment an Stiften umfasst zwar leider keine Füller, aber dennoch ist für jeden Fan von Schreibwaren diese Firma herrlich zu besuchen. 

Zu guter Letzt

Zu guter Letzt gab es natürlich auch ein Angebot der Messe selber. In einer Foto-Booth konnten Besucher sich kostenlos ein Foto machen lassen. Eine Erinnerung an Ihren Messebesuch. Und die gesamte Fotobooth war weiß, Stifte zum Bemalen und Beschriften lagen aus. So war die Booth natürlich mit vielen Schriftzügen verziert. Ich habe mich natürlich auch verewigt.

Aber noch interessanter dürfte der Bereich sein, in dem ein paar Dekorationen vorhanden waren. Als Präsentationsidee. Wie man solche Waren auch präsentieren kann und Emotionen weckt. 

Video

Es gibt auf YouTube von mir im Channel auch ein Video-Review zur Insights-X. Schaut einfach mal rein.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Likes und Abos sind gerne gesehen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert