Author

Chris

Browsing
Ein Freak von Papier, Stiften und Tinten. Aber ein wenig verrückt muss man ja sein.

Die schweizer Firma Caran d’Ache ist bekannt für Ihre leuchtenden Farben. Nicht nur im Tintensortiment. In der Serie Füllertinten-Serie Chromatics gibt es das “Hypnotic Turquoise”. Die Chromatics-Serie von Caran d’Ache hat nicht nur gutklingende Namen, sondern auch kräftige Farben. Hier in dem Test schauen wir uns das “Hypnotic Turquoise” an, das hypnotische Türkis. Die Chromatics kommen in einem schwarzen, stabilen Karton mit einem roten Innenleben, welches als abgesetzter Bereich im geschlossenen Zustand zu sehen ist.…

Der Diplomat Zepp erinnert an alte Zeiten.An Zeiten, als das Eisenfachwerk ein Stil gebendes Element in der Architektur war.  Bekanntestes Beispiel ist heute noch der Eiffelturm. Aber auch Zeppeline haben ein Eisenfachwerk im Inneren.Und nun hat Diplomat einen limitierten Füllfederhalter auf den Markt gebracht, der genau dies feiert. In einem absolut edlen Aussehen. Die Firma Diplomat hat vor einigen Jahren den Aero auf den Markt gebracht. Ein Füllfederhalter, der zumindest mich, an einen Zeppelin erinnert…

Wie jedes Jahr gibt es auch im Jahr 2020 von Pelikan in der Edelstein-Serie eine “Ink of the year”. Dieses Jahr heißt diese Tinte “Moonstone”.  Wie gewohnt kommt diese Edelstein-Tinten in den typischen Edelstein-Tintenfässern daher. Allerdings ist diese mit einer silbernen Kappe versehen.Und wie jede dieser Ink of the Year von Pelikan wird diese Tintenfarbe im nächsten Jahr nicht mehr produziert. Wer diese Farbe also schick findet, sollte noch zuschlagen. Da die Tintenserie nach Edelsteinen…

Die Schreibgerätemanufaktur Platinum aus Japan, stellt Produkte für fast jede Preisklasse und Geschmack vor. Hier geht es um zwei besondere Produkte in einem Review: einem Platinum #3776 Century Maki-e Füllfederhalter, und einer ganz besonders feinen Feder: Der Platinum UEF-Feder. Platinum hat schon einige Erwähnungen im Blog bekommen. Man erinnere sich an den aboluten Low-Cost-Füllfederhalter preppy. Oder die Tinten.Aber diese beiden Sachen sind noch mal etwas Besonderes: Ein Füllfederhalter mit Maki-e Dekoration und eine UEF-Feder. Korrekt.…

Die Octopus fluid Tinte Sepia Schwarz hatte im Test ja ein Problem. Sie franste aus, selbst auf gutem Papier. Ist dies immer noch so? Die Vermutung war, dass es sich um eine Charge mit alter Rezeptur handelte, die eigentlich nicht mehr hätte herausgehen sollen. Schließlich hat die Firma kurz vorher die Rezeptur geändert, um genau dieses Problem zu beseitigen. Also, wie ist die Tine nun? Mir wurde von Octopus ja direkt nach dem Test ein…

Pin It