Author

Chris

Browsing
Ein Freak von Papier, Stiften und Tinten. Aber ein wenig verrückt muss man ja sein.

Die Firma Waldmann ist bekannt für ihre edlen Schreibgeräte aus Sterlingsilber in höchster Qualität. Aber dieser Waldmann-Füllfederhalter ist etwas anders und dabei etwas ganz Besonderes. Bei der unmittelbaren Nähe des Sitzes der Firma Waldmann zur Goldstadt Pforzheim wundert es nicht das die Schreibgeräte aus edlem Material sind. Zwar eher seltener aus Gold, dafür aber aus Silber. Dieser Füllfederhalter ist da wirklich etwas Besonderes. Denn die Materialwahl passt eigentlich nicht zu Waldmann. Er ist nämlich aus…

Die Schweizer Firma Caran d’Ache hat neben seinen Schreib- und Zeichengeräte auch eine Reihe Tinten im Sortiment. Hier geht es um die Tinte Electric Orange. Seit 1915 gibt es die Firma Caran d’Ache, die in Genf ansässig ist, und stellt Schreibgeräte und Farben her. Der Produktbereich “Farben” ist gut gefüllt mit hochwertigen Farbstiften, Malfarben und mehr.Aber auch der Bereich “Schreiben” hat etliche hochwertige und interessante Objekte zu bieten. Und dort befinden sich auch die zwölf…

Die Firma Hahnemühle ist seit Jahrhunderten in der Papierproduktion. Bekannt sind sie vor allem im Künstlerbereich und bei den technischen Papieren. Nun will Hahnemühle auch bei der Schreibkultur mehr punkten und hat die neue Linie Stationery FineArt geschaffen. Die Zahl 1584, die im so präsent im Namen dieses Notizbuchs ist, kommt nicht von ungefähr. Es ist das Gründungsjahr der Papierfabrik. Auch wenn diese früher anders hieß, so kann man sagen das Hahnemühle wirklich seit Jahrhunderten…

Die japanische Firma Platinum stellt neben sehr interessanten und guten Schreibgeräten auch einige Tinten her. Mit dabei sind die besonderen “Black”-Tinten. Die Firma Platinum hat einige interessante Tinten im Programm. Unter anderem diese Cassis Black. Das “Black” steht für die Tatsache, dass die Tinte über Zeit immer dunkler wird. Die Farbkarte Diese Farbkarte zeigt uns den abgedunkelten Farbton, den diese Tinte nach ein paar Stunden nach dem Schreiben angenommen hat. Direkt beim Schreiben ist diese…

Pin It