Manch einem wird die Firma Troika etwas sagen. Man findet deren Produkte recht gut im Handel. Allerdings hört man den Firmennamen recht selten in Bezug auf das Thema des hochwertigen Schreibens. Besonders mit Füllern.

Dreier

Auf der Messe hatte ich einige interessante Produkte von Troika gefunden. Und diese durfte ich dankenswerterweise ausführlich testen und euch vorstellen. Dabei handelt es sich um das To Do Pad, dem Bullet Journal und zum Abschluss noch den Construction Endless.

Das Troika To Do Pad

Bei dem Troika To Do Pad handelt es sich um ein Notizblock, speziell um eine To-do-Liste zu führen. Wir haben hier eine Hülle aus schwarzem Kunstleder. Dieses hat eine geprägte Oberfläche, in der der Schriftzug To Do eingelassen ist.

Verschlossen gehalten wird das Pad mit einem Gummiband. Um das Gummiband gut zu halten sind an den Stellen, wo das Gummiband herumgeht, am Rand des Deckels jeweils zwei kleine Metalleinfassungen. Diese Metalleinfassungen helfen durch die eingelassene Kerbe, dass das Gummiband sicher hält. Außerdem verhindert diese Metalleinfassung, dass der Deckel mit der Zeit durch das Gummiband verformt.

Im Pad selber ist die erste Seite vorgesehen für persönliche Informationen, wenn man möchte. Alle anderen Seiten sind gleich aufgebaut. Wir haben hier jeweils Kästchen zum Abhaken und dahinter die Zeile für die Aufgabe. Damit ist die Seite gefüllt. Unten auf der Seite ein Kästchen mit dem Schriftzug „completed“.  Die Vorder- und Rückseite sind so bedruckt. Die Seiten sind perforiert, zum leichten Abreißen.

Ganz hinten findet sich noch eine kleine Tasche zum Aufbewahren von Zetteln.

Das Troika Bullet Journal

Das Bullet Journal von Troika ist ein Notizbuch mit gepunkteter Lineatur. Wir haben hier auch eine Hülle aus Kunstleder, diesmal in einer Farbe, die ich als Antikbraun bezeichnen würde. 

Verschlossen ist das Journal, wie das To Do Pad, auch mit einem Gummiband. Auch hier haben wir zum Schutz und besserem Halt eine kleine Metalleinfassung am Rand.  Die Besonderheit hier ist aber, dass das Gummiband noch einen kleinen Schutz hat. Dieser besteht aus einem kleinen Stück Kunstleder, durch welches das Gummiband geführt ist. So wird das Gummiband hier noch ein wenig besser vor der Metallkante geschützt. Außerdem hilft es, wenn man hier einen Stift einklemmen möchte. Unter anderem den Construction Endless.

Wenn man das Troika Bullet Journal öffnet, findet man zwei kleine Hefte. Diese werden jeweils durch ein Gummiband gehalten. Damit kann man diese tauschen, wenn die vollgeschrieben wurden.

Der Troika Construction Endless

Bei dem Construction Endless handelt es sich um einen Stift. Nicht der typische Bleistift, aber dennoch zu der Art gehörend. Wir haben hier eine breite und große Spitze aus Graphitpulver, mit der man rund 20 km Schreiben können soll. Der Schaft aus Metall ist mit mehreren Maßstäben bedruckt. Darunter natürlich auch eine Zentimeter-Skala und eine Inch-Skala. Diese sind übrigens sehr genau, man kann also wirklich mit denen messen.

Die Spitzen sind geschraubt. Sie lassen sich einfach abschrauben und durch im Handel erhältliche Ersatzspitzen austauschen.

Das Papier im Pad und Journal

Das Papier ist natürlich immer wichtig, wenn man schreiben möchte. Aber besonders natürlich für Freunde eines Füllers.

Hier haben wir im Pad und im Journal wohl das gleiche Papier. Jedenfalls verhält es sich gleich.
Die meisten Stifte verträgt das Papier problemlos. Auch die meisten Füller waren hier normal. Die Ausnahme ist der unheimlich nass schreibende Homo Sapiens mit der 1,3 Stub-Feder und der nass schreibenden De Atramentis schwarzrot. Hier faserte die Schrift deutlich aus. Und blutete durch. Deutlich und stark.
Aber das ist eine Feder-Tintenkombination, die den meisten Papieren zusetzt. Auch als füllertauglich angesehene Papiere.
Der Pilot Parallel Pen hat auch durchgedrückt, aber nicht ausgefranst.

Fazit

Das sind drei Produkte von Troika, die ich interessant fand. Und immer noch finde. Der Construction Endless ist ein vom Gehäuse etwas robusterer Stift. Er macht einen guten Eindruck. Dass die Spitzen tauschbar sind, ist gut. Aber bei mir leider auch nötig gewesen. Bedauerlicherweise fiel mir der Stift einmal herunter, und die Spitze brach. Er wäre noch problemlos nutzbar gewesen, aber ich wollte ihn gerne auch für Fotos komplett haben. Also schnell die Spitze getauscht.
Aber man muss sagen, ein Fallminenstift ist ähnlich. Aber wohl eine leicht andere Anwendungsgruppe und -ziel.
Nutzbar ist er auf jeden Fall. Und fühlt sich gut an.

Ce spitze schraubbar

Das To Do Pad gefällt mir gut. Viel Platz für seine To-dos. Gleich mit Checkbox. Und die Seiten sind doppelseitig bedruckt und abreißbar. Also wirklich gut in der täglichen Nutzung. Die Haptik des Einbandes ist auch gut. Interessant finde ich die Metalleinfassung am Rand des Einbandes. So verhindert man zuverlässig ein Verrutschen des Bandes und ein auch, dass der Einband nach einer Zeit von dem Gummiband einfach verformt wird.

Diese Funktion haben wir ja auch beim Bullet Journal. Welches sich ebenfalls gut macht. Hier ist die Lasche noch mit einer Art Schutz aus Kunstleder ausgestattet. So kann man unter anderem einen Stift dazwischen anbringen. Allerdings würde ich da lieber keinen Füller unterbringen. Es wäre mir zu unsicher. Nicht nur die Gefahr des Verlierens. Sondern auch das Metall in direkter Nähe.

Todo construction journal

Hervorragend ist auch, dass die Hefte austauschbar sind im Bullet Journal. Keine neue Erfindung dennoch immer wieder schön und gut umgesetzt.

Das Papier ist nicht perfekt. Aber gut genug für die meisten Füller. Testen lohnt sich.
Dass die Hüllen aus Kunstleder sind, mag nicht jedem gefallen. Wenn man es positiv sehen will: So können auch Veganer und andere Menschen dies nutzen.

Bezugsquelle

Amazon

Troika notizblock din a5 mit""to do"" prägung auf dem cover, elastische kordel als verschluss, aus kunstleder, matt schwarz", ntd25/bk
 Preis: € 9,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2024 um 3:00 . Ich weise darauf hin, dass sich der hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben könnte. Alle Angaben ohne Gewähr.

Troika bullet journal – btj36/br – 2 notizbücher din a5 im kunstledereinband – tagebuch – pro notizbuch: 36 perforierte seiten, fsc zertifiziertes papier, punktraster – nachfüllbar – troika-original
 Preis: € 18,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2024 um 3:00 . Ich weise darauf hin, dass sich der hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben könnte. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2024 um 3:00 . Ich weise darauf hin, dass sich der hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben könnte. Alle Angaben ohne Gewähr.

Troika ersatzminen set für den construction endless bleistift, härtegrad: hb, aus graphitpulver und metall, farbe: anthrazit, 3er set, größe: 15 x 5 x 5 mm, 99z131
 Preis: € 6,60 (€ 2,20 / stück) Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. Mai 2024 um 3:00 . Ich weise darauf hin, dass sich der hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben könnte. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hinweise

Die mit einem Stern (*) markierten Links, sowie die Links auf Amazon mit Bild, sind Affiliate-Links. Durch einen Kauf über diese Links bekomme ich eine kleine Provision, ohne dass der Verkaufspreis für euch steigt.
Ihr unterstützt damit meine Arbeit. Vielen Dank.

Lineatur.Expert ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Video

Es gibt auf YouTube von mir im Channel auch ein Video-Review zu dem Monteverde Ritma. Schaut einfach mal rein.

Youtube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Likes und Abos sind gerne gesehen. 😉

TestmusterDas hier vorgestellte Produkt wurde mir vom Hersteller für diese Vorstellung und Test kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies geschah ohne Vorgaben und ohne Einflussnahme auf den Artikel durch den Hersteller. Die hier geschriebene Meinung, egal ob positiv oder negativ, spiegelt meine eigene Einschätzung wieder.
Author

Ein Freak von Füller, Papier, Tinten und anderen Stiften. Aber ein wenig verrückt muss man ja sein. Sogar so verrückt, dass es mittlerweile einen YouTube-Kanal gibt. Schau doch einach mal rein.

Write A Comment

Pin It