Tag

Tinte

Browsing

Die Marke iroshizuku ist zwar nicht sehr häufig im deutschen Fachhandel anzutreffen, Füllerfreunden ist diese Marke aber dennoch ein Begriff. Diese Tinte wird in Japan von der Firma Pilot produziert. Die iroshizuku-Tinten kommen in einem edlen Tintenflacon daher. Dieses Tintenfässchen fasst ganze 50ml und bietet sogar eine kleine Mulde um auch die letzten Reste der Tinte bequem nutzen zu können. Die Farbkarte Auf der Farbkarte sehen wir den kräftigen und klaren Grünton der iroshizuku shin-ryoku.…

Octopus Fluids stellt Tinten her. Alle möglichen Arten von Tinten. Und seit 2011 sind auch Füllfederhaltertinten im Sortiment. Hier geht es um die Farbe “Karamell”. Die Firma Octopus Fluids hat im Jahr 2011 neben der bereits bestehenden Produktion der verschiedenen Tinten, auch die Produktion von Füllertinten aufgenommen. In dem Jahr ging die Dresdener Firma Barock in die Insolvenz. Octopus Fluids, die ebenfalls aus Dresden kommen, haben daraufhin die Produktion von Füllertinten aufgenommen. Allerdings passt dies…

Tinten zu mischen ist immer ein Thema für sich. Eines, welches nicht immer von Erfolg gekrönt ist.Die Firma Platinum hat eine Tintenserie, bei der sie einem aber quasi dazu auffordert. Mit erhältlichem Mixing Kit. Tinten zu mischen kann problematisch sein. Nicht jede Tinte verträgt sich mit der Anderen. Gerade Tinten von unterschiedlichen Herstellern können gemischt sehr merkwürdige Ergebnisse liefern. Und diese muss man nicht mal sofort sehen. Denn jede Tinte ist unterschiedlich hergestellt. Und die…

Die Schweizer Firma Caran d’Ache stellt mit Ihren Chromatics-Tinten eine farbenfrohe Füllung für jeden Füllfederhalter her. Wie in diesem Fall das lebhafte Grün: vibrant green. Und mit den schrägen Tintenfässer, in denen die Tinte kommt, auch noch einen Hingucker auf dem Schreibtisch. Die Farbkarte Die Farbkarte zeigt uns das intensive, aber nicht grelle, grün der Caran d’Ache vibrant green. Und auch das wir ein angenehmes Shading vor uns haben. Von einem hellen, aber immer noch…

Jacques Herbin hat sich für seine neueste Tinte mit dem Künstler Marc-Antoine Coulon zusammengetan. Heraus kam die Tinte “Nude”. Außerdem einige irritierte Blicke von Füllerfans. Die französische Firma Jacques Herbin, die es seit 1670 gibt, hat sich in diesem Jahr daran gemacht eine Tinte in Zusammenarbeit mit einem Künstler herauszubringen. Als Anfang einer neuen Serie.Die Tinten der Serie “créations d’artistes” startet mit einer Tinte die Jacques Herbin in Zusammenarbeit mit dem Künstler Marc-Antoine Coulon, ein…

Pin It