Tag

Otto Hutt

Browsing

Anfang des Jahres steht immer ein Termin bei mir auf dem Kalender: die paperworld. Auch dieses Jahr habe ich die internationale Papier- und Schreibwarenmesse in Frankfurt am Main wieder besucht.Und natürlich zeige ich euch ein paar Eindrücke. Die Messe in Frankfurt ist immer der Jahresauftakt. Und es ist ein stressiger Auftakt, wenn man ehrlich ist. Alleine die paperworld verteilt sich in mehrere Hallen auf dem Frankfurter Messegelände. Und gleichzeitig finden noch zwei weitere Messen dort…

Aus der direkten Nähe der Goldstadt Pforzheim kommt die Firma Otto Hutt, und diese stellt seit fast 100 Jahren Schreibgeräte her. Hier zeige ich euch den Design 04 in der Variante Welle weiß. Fast 100 Jahre lang gibt es die Firma Otto Hutt nun schon. Genauer gesagt feiert die Firma dieses Jahr ihr 99. Ein Grund euch einmal den Design 04 dieser Firma euch vorzustellen.Otto Hutt kommt aus der direkten Nähe der als Goldstadt bekannten…

Die Lange Nacht des Schreibens fand dieses Jahr am 27.06. statt. Und es war die bisher dritte Lange Nacht des Schreibens überhaupt. Die Idee dieses Events, welches deutschlandweit stattfindet, ist das Schreiben und den Spaß am Schreiben zu fördern. In ganz Deutschland beteiligen sich Unternehmen und bieten zum Beispiel Workshops an. Workshops zu den unterschiedlichsten Themen rund um das Schreiben. Gestartet wurde die Lange Nacht des Schreibens von der Initiative Schreiben e. V. um eben die…

Die Firma Otto Hutt ist bekannt für ihre Schreibgeräte, weniger für ihre Füllertinte. Und das ist eigentlich schade. Fünf verschiedene Tinten hat die Firma Otto Hutt im Programm. Neben den bekannten Schreibgeräten. Und hier möchte ich euch die Tinte mit dem klingenden Namen “gold dust” zeigen. Es handelt sich hierbei um eine Schimmertinte. Leider hat bei diesem Tintentest mein “Stift 2” zu viele Probleme gemacht. Daher wurde der Pelikan Pura durch den Pelikan P200 (ja,…

Die PBS-Messe “paperworld” ist eine feste Größe in meinem Kalender. Immer Ende Januar findet diese Messe der Papier-, Büro- und Schreibwarenbranche statt. Die “paperworld” ist für mich immer ein schöner Start in das Jahr. Und auch dieses Mal gab es wieder jede Menge zu sehen. Die Messe ist so groß, dass ein Tag kaum ausreicht, all die Stände zu besuchen, die man unbedingt besuchen möchte. Und auch dieses Jahr habe ich das nicht komplett geschafft.…

Pin It