Für das Schreiben mit dem Füller braucht man Papier. Aber nicht jedes Papier ist geeignet für Füller.

Doch es gibt einige gute Papiere, die ja auch recht bekannt sind.

schrift
schrift

Aber was kann man gut zu Hause oder im Büro nutzen? Zum Beispiel für Notizen am Telefon?
Eine Hand am Telefon, die andere hält den Füller … und zwischendurch rutscht der Notizblock.

Der Exacompta Bloc FAF

Eine Möglichkeit ist der Exacompta Bloc FAF.

Der Bloc FAF ist besonders. Es ist ein Notizblock, aber keiner, den man so einfach mitnehmen kann. Das wird gleich beim ersten Anblick klar.

Der Blick wird sofort auf eine Metallschiene und zwei massive Muttern gelenkt, die zusammen das Papier halten. Und zwar wird das Papier auf einer leichten Metallplatte gehalten.

block mit nachfuellung
block mit nachfuellung

Diese Metallplatte ist am oberen Ende hochgezogen und bildet so eine angenehm gerundete Oberkante und einen Abschluss, gegen den das Papier liegt.

Auf der Unterseite befinden sich Gummifüße. Diese sollen natürlich die Unterlage vor Kratzern schützen, aber eben auch das Verrutschen verhindern. Und sinnvollerweise verdecken zwei der Gummifüße auch die Unterseite der Bolzen, die fest in der Metallplatte angebracht sind.

Dieser Notizblock ist also eindeutig für einen festen Platz vorgesehen, wo man häufiger Notizen anfertigt. Und er rutscht nicht so schnell. Also ideal auch für schnelle Notizen, wenn man zum Beispiel im Telefonat beschäftigt ist.
Und dafür eignet sich dieser Notizblock hervorragend. 

Nachfüllbarer Block für Notizen

Aber es ist deutlich, dass dieser Block nachfüllbar ist. Was ihn natürlich deutlich interessanter macht.

Dafür schraubt man einfach die geriffelten Muttern ab und entfernt die Metallschiene.
Übrig sind dann nur die zwei Schrauben, über die das neue Papier, welches zwei passende Löcher hat, eingehängt werden kann. Natürlich vorher die Reste des alten Papiers entfernen.
Einfach das neue Papier einlegen, die Metallschiene darauf und mit den Muttern festziehen. Schon ist das neue Papier einsatzfähig.

Da das Papier mikroperforiert ist, lässt es sich auch einfach abreißen. Ohne dass man mühsam das Papier unter der Metallschiene abziehen muss. Man muss die Muttern nicht mehr nachziehen. Denn die Dicke unter der Metallschiene bleibt erhalten. Ein kleiner Rest des Papiers, der nicht nutzbar ist. Aber das ist mehr als vertretbar.
Durch die Mikroperforation ist das Abreißen auch unkompliziert. Problemlos einhändig machbar, ohne den Block festhalten zu müssen.

Gummifuß

Die Nachfüllpackungen kommen in einfachen Kartonhüllen und sind als Blanko- und Dotted-Papier zu bekommen.

Wie das Papier im Bloc FAF ist

Für die Nutzung mit dem Füller ist natürlich entscheidend, wie das Papier ist. Dabei ist es unerheblich, wie praktisch dieser Notizblock ansonsten ist.

swab

In meinen Tests schlug es sich recht gut. Nicht perfekt. Das darf man bei so einem Notizblock sicherlich nicht erwarten. Aber es ist durchaus gut nutzbar mit den meisten Füller-Tinten-Kombinationen.
Es kann hier bei dem Papier schneller mal zum Durchbluten kommen als bei anderen, speziell für Füller konzipierten, Papieren. Aber es ist nutzbar.
Ich habe es einmal direkt mit dem recht beliebten Rhodia Dotpad verglichen. In den Bildern erkennt man recht gut, dass das Dotpad besser abschneidet.
So ganz verwundert dies aber auch nicht. Denn beim Dotpad haben wir Papier mit einer Grammatur von 80g/m² und bei dem Bloc FAF ein Papier mit einer Grammatur von 70g/m².  Auch ist das Papier vom Dotpad glatter als vom Bloc FAF.

Das Papier vom Dotpad ist, meiner Meinung nach, deutlich besser als das vom Bloc FAF.
Aber es hat auch einen anderen Anwendungsfall.

Der Bloc FAF ist praktisch für das Zuhause oder im Büro.   Für die Notizen, die einfach immer mal anfallen. Und sei es nur der Einkaufszettel.
Das Papier ist gut nutzbar mit Füllern. Nicht perfekt. Aber für Notizen mehr als ausreichend.

Und, meiner Meinung nach, ist der Bloc FAF durchaus schick und praktisch. Ich habe ihn am Schreibtisch und nutze ihn für meine Notizen. Natürlich mit dem Füller.

Video

Es gibt auf YouTube von mir im Channel auch ein Video-Review zu dem Exacompta Bloc FAF. Schaut einfach mal rein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Likes und Abos sind gerne gesehen. 😉

Testmuster Das hier beschriebene Produkt wurde mir vom Hersteller für diese Vorstellung und Test kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies geschah ohne Vorgaben und ohne Einflussnahme auf den Artikel durch den Hersteller. Die hier geschriebene Meinung, egal ob positiv oder negativ, spiegelt meine eigene Einschätzung wieder.
Author

Ein Freak von Füller, Papier, Tinten und anderen Stiften. Aber ein wenig verrückt muss man ja sein. Sogar so verrückt, dass es mittlerweile einen YouTube-Kanal gibt. Schau doch einach mal rein.

Schreibe einen Kommentar

Pin It