schreiben - 1. Lange Nacht des Schreibens

Heute Abend schon was vor? Nein? Das ist gut. Denn heute Abend ist die erste Lange Nacht des Schreibens.

Die Lange Nacht des Schreibens ist eine Aktion der “Initiative Schreiben e. V.”. Mit dieser Aktion soll der Spaß am Schreiben gefördert werden. Und in ganz Deutschland und sogar einmal in der Schweiz, nehmen einige Geschäfte, Firmen und Vereine an dieser langen Nacht teil.

Jeder Veranstalter hat sich ein eigenes Programm ausgedacht. So wird einem zum Beispiel an der VHS Backnang gezeigt wie man aus Cola-Dosen eigene Schreibfedern erstellt und damit schreibt.
In einigen Städten wird Kalligrafie oder Handlettering gezeigt und unterrichtet, in anderen Städten  geschrieben. Aber in allen geht es um das Thema Schrift und Papier.

Für eine komplette Auflistung der teilnehmenden Unternehmen und in welchen Städten Aktionen stattfinden findet ihr auf der Webseite der Initiative Schreiben e. V.

Vielleicht ist ja etwas für euch und in eurer Nähe dabei. Viel Spaß.

Author

Ein Freak von Papier, Stiften und Tinten. Aber ein wenig verrückt muss man ja sein.

Schreibe einen Kommentar

Pin It